Hilfstransport für SOS animali international 2020

Liebe Kunden, Spender und Interessierte,

am 05. August fand endlich wieder unser Spendentransport zu SOS animali international statt. Anfangs wurde der Transport über Christi Himmelfahrt geplant, doch Corona lies dies leider nicht zu. Um so mehr haben wir uns und das Team von SOS animali international sich gefreut, dass wir diesen Transport im August umsetzen konnten, denn die Spenden wurden dringend gebraucht und sehnlichts erwartet, da durch die Coronazeit einige Spenden und Hilfgüter augeblieben sind.

Doch vor dem Leid der Tiere macht Corona keinen halt, ganz im Gegenteil. Diese sind mal wieder die Leidtragenden und werden vermehrt auf die Straßen Süditaliens geschickt und Gott sei Dank von Tierschützern zu SOS animali gebracht. Dort bekommen sie Nahrung, Liebe einen Schlafplatz und Spielgefährten. Doch leider ist es eben kein eigenes Zuhause das sich so viele Tiere dort wünschen.

Wir haben wieder ganz tolle Hunde, sowie den Partnerverein Streunerhilfe Susi und Strolch kennen lernen dürfen. Das hat uns die Möglichkeit gegeben Einblicke in die Vorbereitungen eines Hundetransports nach Deutschland zu bekommen. Die Streunerhilfe Susi und Strolch fahren die Hunde nach Deutschland, die ein Zuhause oder eine Pflegestelle gefunden haben.

Wir waren mal wieder positiv beeindruckt, was die Menschen dort vor Ort Tag täglich zum Wohle der Tiere leisten, was uns erneut bestärkt hat weiterhin zu helfen.  An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ausdrücklich bei allen Spendern auch im Namen von SOS animali international bedanken. Ohne die Spenden wäre dieser Transport nicht möglich gewesen.  - Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.

Der nächste Transport findet vorraussichtlich um die Pfingstzeit 2021 statt.

Falls Sie Fragen zu unserer Spendeaktion haben können Sie gerne mit uns in Kontakt treten:

Tel.: 07267-4779860

Mail: Lotus_Blume@gmx.net

Nachfolgend möchten wir noch einige Tiere vorstellen, für die Patenschaften übernommen werden können.

Eine Patenschaft ist eine sehr effektive Methode um dort vor Ort einem bestimmten Tier zu helfen.

Wir möchten Euch hier Tiere ans Herz legen, die ihren Lebensabend bei SOS animali verbringen dürfen, krank sind und dringend einen Schutzengel brauchen, oder einfach vergessen bzw. übersehen wurden  und dennoch ganz tolle Wesen sind.

Was muss ich als Pate tun???

Nicht viel! Daumen drücken, an Euren Liebling denken, ein persönliches Päckchen packen, mitfiebern, Liebe senden. Und super wäre es, wenn Ihr monatlich einen Beitrag ab 10 Euro für Euren Liebling spenden könntet.

Mehr Infos darüber unter : www.streunerhilfe-susi-strolch.de oder eine mail an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

Mein Name ist Cecil. Ich bin ein  blindes Hundemädchen. Schon lange warte ich auf meine besonderen Menschen, die mir ein für immer-Zuhause geben möchten. Meine Schwester Nicole hat schon lange ein Zuhause gefunden, aber ich warte noch geduldig und freue mich deswegen sehr über Pateneltern, die mich lieb haben und mir beistehen.

Hast Du Interesse Pate für mich zu werden, oder mich zu adoptieren? Dann wende dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Ich bin Luce, und kam als junge Hündin zu SOS. Leider ist mein Augenlicht stark beeinträchtigt und wie viele Hunde mit Handicap bin ich bis heute nicht entdeckt worden. Ich bin ein lebenslustiges, tolles und hübsches Hundemädchen, die sich immer über Besuch freut. Ob ich jemals einen Platz finde hängt von den Menschen ab, ob sie einer Hündin wie mir einen Platz geben möchten. Ich hoffe, dass ich auch irgendwann das große Los ziehe und ein eigene Herrchen/Frauchen haben darf.

Für mich kann man auch eine Patenschaft übernehmen.

Hast Du Interesse Pate für mich zu werden, oder mich zu adoptieren? Dann wende dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Ich bin Leo - ein junger Hundemann der sein Welpendasein bei einem Schäfer  hat verbringen müssen, der außer schlechtem Futter und mangelnde Pflege nichts für mich übrig hatte. So kam ich mangelernährt und sehr misstraurisch bei SOS an. Langsam wird alles leichter und besser für mich, aber es braucht Zeit.  Mittlerweile durfte ich auf eine Pflegestelle in Deutschland ziehen, wo ich mich gut entwickeln konnte. Ich suche Paten, oder Hundeeltern die mich auf meinem Weg begleiten und mich liebhaben.

Hast Du Interesse Pate für mich zu werden, oder mich zu adoptieren? Dann wende dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Ich bin Angelo und habe mich zum Glück von einer riesen Wunde am Bauch wieder erholt. Beinahe hätte die Wildschweinhetzjagd ums Tierhaus mich um mein Leben gebracht. Deswegen halte ich mich jetzt am liebsten im Haus auf - und gehe Abends mit den Hunden bei der Gassi-Runde mit. Ich bin ein kluges Kerlchen, der sich sehr über Paten freut!

Möchtest Du Pate für mich werden? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Ich bin Trillie und stelle mich stellvertretend für alle Ponies, die bei SOS eine sichere Heimat für den Rest ihres Lebens bekommen haben vor. Ich darf hier zusammen mit meinem Sohn das Leben genießen. Wer möchte uns als Pate unterstützen? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

Ich bin Manni. Leider gehöre ich einer Rasse an, die es sehr schwer bis unmöglich macht mich zu vermitteln, da ich zu den sogenannten Listenhunde gehöre. Entweder bleibe ich bei SOS oder ich muss  in einigen Bundesländern dann mit Maulkorb umherlaufen. Oder im Besten Falle absolvieren meine zukünftigen Hundeeltern einen Sachkundenachweis für mich. Doch wie auf den Bildern zu sehen ist bin ich sehr menschenbezogen und freue mich über Besuch und die mitgebrachten Streicheleinheiten.

Sooooo schade dass ich zur falschen Rasse gehöre, aber ich hoffe auf eine Patenschaft-Eine Freundschaft auf Distanz.

Möchtest Du Pate für mich werden? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

Ich bin Amadeo und kam Gott sei Dank zu SOS animali. Ich wurde so stark geprügelt, dass ich nicht mehr laufen oder gar stehen konnte. Untersuchungen wurden durchgeführt, aber keine Behandlung schlug an. Dann hieß es einfach, Geduld walten lassen. Und seit Ende 2017, fast 1,5 Jahre später kann ich wieder stehen und laufen und ich habe einen festen Platz im Rudel vom Haus 1. Die Zeit heilt (manchmal) viele Wunden...

Hast Du Interesse Pate für mich zu werden, oder mich zu adoptieren? Dann wende dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Ich bin Samtpfote Minni, und suche einen Paten. Ich kam mit einem entzündeten Äuglein an, das leider nicht gerettet werden konnte. Ich versuche nun mit einem Auge zurechtzukommen. Ganz daran gewöhnt habe ich mich noch nicht, aber ich gebe mir wirklich Mühe. Wenn mir der Trubel im Tierhaus  zu viel wird, sitze ich am liebsten auf dem Schrank in meinem Körbchen und beobachte die Welt! Ich würde mich sehr über Paten freuen!

Möchtest Du Pate für mich werden? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Ich bin Franco ein noch junger Hundemann, der aber ein sehr problematisches Hüftleiden hat. Als Baby konnte ich nicht vermittelt werden, nun habe ich bei SOS sein Zuhause gefunden. Ich bin ein unglaublich lieber, verschmuster Hundemann und würde mich sehr über Paten freuen!

Möchtest Du Pate für mich werden? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Ich bin Flöckchen - meine beiden Hinterbeinchen waren gebrochen und konnte kaum laufen. Die Pflegr sagen ich habe eine unglaublich liebevolle Art, die ich an den Tag lege. Deswegen wünschen sie mir sehr, dass ich bald Paten finde, die mich auf meinem schweren Weg begleiten und mirTrost und Liebe schenken! - Auch wenn es nur auf die Ferne ist.  Über ein eigenes Zuhause würde ich mich aber auch freuen, meine Schwester hat schon eins gefunden.

Hast Du Interesse Pate für mich zu werden, oder mich zu adoptieren? Dann wende dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.dend

 

Ich bin Jo und durfte aus dem tiefsten Winter Sibiriens glücklicherweise im März 2017 zu SOS reisen. Leider sind meine beiden Hinterläufe gelähmt, sodass ich mich nur langsam fortbewegen kann. Da es manchmal ganz schön (im Tierhaustrubel) stressig ist, verziehe ich mich lieber. Mittlerweile habe ich mich schon etwas  eingewöhnt und finde mich besser zurecht. Menschen, die mir Kraft spenden und mich unterstützen, wären wirklich klasse, denn die gab es bisher noch nicht in meinem Hundeleben!

Möchtest Du Pate für mich werden? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Wir sind Martin und Lucca und haben leider schon als Hundebabys erfahren müssen, zu welcher Grausamkeit manche Menschen fähig sind. Wir wurden zusammen im Müll entsorgt. Als wir zwei gefunden wurden, konnten wir anfangs nicht laufen, da die Hinterbeine wegen Mangelernährung und eingeschränkter Bewegungsfreiheit deformiert waren. Martin  - ich habe mich inzwischen besser entwickelt als mein Bruder Lucca -er  hat immer noch Einschränkungen beim Laufen. Wir hoffen, dass wir beiden Brüder auf diesem Weg einen Schutzengel finden, der uns begleitet, bis wir von unseren Eltern "entdeckt" werden.

Möchtest Du Pate für uns werden? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Ich bin Archie und gehöre zu SOS: Ich bin sozusagen der Türsteher im Haupthaus und checke erst mal jeden Besucher ab. Trotz meiner Einschränkung – nur 2! Beinchen – komme ich super klar und habe ein gesundes Selbstbewusstsein. Vermittlungen liefen, Ich hatte mich aber immer entschieden, in meinem Tierhaus bei SOS zu bleiben, bin aber auf der Suche nach Paten!

Möchtest Du Pate für mich werden? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

Ich bin Bella und lebe bei SOS zusammen mit meinen vielen Katzenkollegen. Gerne würde ich meinen Lebensabend hier verbringen. Nun suche ich noch Paten, die mich unterstützen, damit ich bei SOS in Ruhe gesund und glücklich werden kann. Wo sind die Katzenmenschen, die ein Herz für mich haben?

Möchtest Du Pate für mich werden? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de

 

 

Ich bin Rebecca und bin damals mit meinen Geschwistern bei SOS angekommen. Alle sind vermittelt worden, nur ich bin übrig geblieben. Ich habe mich  immer mehr zur Einzelgängerin entwickelt, doch ich  mache langsam Fortschritte und traue mich immer näher an die Menschen heran. Ich werde allerdings dafür viel Zeit und Geduld brauchen. Derzeit ist an eine Vermittlung daher leider nicht zu denken. Vielleicht merke ich ja durch einen Paten, dass die Menschen mir wirklich nichts Schlimmes wollen und ich ihnen vertrauen kann?

Möchtest Du Pate für mich werden? Dann wende Dich bitte an info@streunerhilfe-susi-strolch.de